Links überspringen
Invest in steel

The sustainable choice

Preisspanne

Die Preisspanne bei modernen Rennrädern ist extrem. Von 1.000 bis 15.000 lassen sich heute Rennräder erstehen. Zu der Zeit, als ROBERTONE noch aktiv war, konnte man für 3.500 Euro ein sehr gutes und für 6.500 Euro ein außergewöhnliches Rad erstehen. Das bleibt auch in etwa heute der Maßstab bei ROBERTONE. Wenn ich eine Empfehlung für ein „sinnvolles“ Rad abgebe, dann lande ich in dieser Range.

Aber was ist schon sinnvoll, wenn es um eine schöne Rennmaschine geht.

Als Orientierung können untenstehende Preisgrößenordnungen gelten. Hierbei gilt es zu beachten: eine Basisversion bei ROBERTONE ist schon ein extrem feines & hochwertiges Rad, dass sie in der Form von der Stange nicht finden werden.

Rahmen

Rahmen-Gabel-Set Felgenbremsen (Caliper)

Basis Caliper: Gemuffter oder Tig-Welded Stahlrahmen für Felgenbremsen, mit Stahl- oder Carbongabel und einfarbiger Nasslackierung, Messing-Emaille Kopfschild, hochwertige Dekore: ab ca. 2.400 Euro

Premium Caliper: Gemuffter, Tig-Welded oder Fillet-Brazed Stahlrahmen mit Stahl- oder Carbongabel, mehrfarbiger Nasslackierung, Verchromungen oder polierten Edelstahlelementen, Messing-Emaille Kopfschild, hochwertige Dekore: von ca. 2.750 – 3.700 Euro

Edelstahl/Columbus XCR Caliper: Edelstahlrahmen Tig-Welded mit Carbongabel oder Edelstahlgabel, Nasslackierung, teilpoliert oder komplett poliert (Spiegel-Finish), Messing-Emaille Kopfschild, hochwertige Dekore: ca. 3.600 – 4.600 Euro

 

Rahmen-Gabel-Set Scheibenbremsen (Disc Brake)

ca. 2.800 Euro – 5.600 Euro

Komplette Räder

Komplettradpreise hängen natürlich von der gewählten Ausstattung ab. Als Orientierung gebe ich diese Preisgrößen:

Basis Ausstattung

Caliper mechanisch: Z.B. Campagnolo Potenza, Shimano Ultegra oder Sram Force + hochwertige Alulaufräder und Alu-Komponenten. Mit dieser Ausstattung entstehen mit die verlässlichsten und sehr funktionale Rennräder, die in der Regel keine Wünsche offen lassen. Natürlich geht es auch noch günstiger, aber dann sind die Abstriche in der Funktion für einen ROBERTONE zu groß.

Ausstattung ab ca. 1.500 Euro, Komplettrad ab ca. 3.600 Euro

Premium Ausstattung

Caliper mechanisch: Z.B. Campagnolo Chorus oder Record, Shimano Dura Ace oder Sram Red  + Carbon Laufräder und Alu/Carbon Komponenten. Mit dieser Ausstattung entstehen kompromisslose Räder. Alles was danach kommt ist nur für echte Profis noch ein relevanter Unterschied – aber, Rennräder sind alles andere als rationale Fahrzeuge, hier kann jedem Wunsch nach Extravaganz freien Lauf gelassen werden und dafür gibt es dann die Deluxe Ausstattung.

Ausstattung ab ca. 3.500 Euro, Komplettrad ab ca. 5.950 Euro

Deluxe Ausstattung

Campagnolo Super Record, Sram-Etap, Rotor Uno, tune, Leightweight, Campa Bora – ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.

Ausstattung ab ca. 5.000 Euro, Komplettrad von ca. 7.500 Euro – 12.000 Euro

Es soll noch keine Einzelanfertigung sein?

Besondere Gelegenheiten an ein ROBERTONE zu kommen

Schauen Sie nach Gelegenheiten ROBERTONE Messe und Ausstellungsbikes zu kaufen, die wir von Zeit zu Zeit anbieten oder nach den limitierten Editionen von ROBERTONE.

Wir besorgen ihr Wunschrad!

ROBERTONE berät Sie auch zum Fahrradkauf allgemein. Denn wir sind riesige Fahrradliebhaber und wir sind fasziniert von tollen Bikes auf der ganzen Welt. Auch wenn Sie kein ROBERTONE erstehen wollen, sprechen Sie uns an. Wir geben Tipps aus unserer Erfahrung welches Bike zu Ihnen passt und für Sie vernünftig wäre. Und in der Regeln können wir das dann auch für Sie besorgen.

Wir redesignen Ihr Lieblingsrad!

ROBERTONE weiß, dass es Bikes gibt, von denen man sich einfach nicht trennen kann oder muss. Aber ein schickes neues Design, hoch professionell entwickelt und realisiert – das wäre fantastisch. Nur wer macht das? Wir machen das!

Wir restaurieren Ihren Klassiker!

Ihr Klassiker hat zu viel Patina, und wie schön wäre es, wenn er wieder im neuen Glanz erstrahlen würde?

Sprechen Sie uns an!